All Ihre Daten sind in unserem Shop durch das SSL-Verfahren geschützt. Facebook YouTube Blog RSS

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Insbesondere für über Fernkommunikationsmittel (insbes. das Internet) angebahnte Geschäfte mit Kunden in Deutschland (Stand: Nov. 2009). Das Unternehmen baitstore.de, Postanschrift: Kleine Buderusstrasse 3, 59427 Unna, vertreten durch den Inhaber Kai Malzahn, betreibt unter der URL http://www.baitstore.de eine Verkaufsplattform (im folgenden „Website“ genannt) für Angelgeräte, Angelfutter und Angelzubehör (nachfolgen „Ware“ genannt). Die Website richtet sich durch dicht aufeinander folgende, zeitlich begrenzte Verkaufsaktionen aus dem bereitgestellten Warenangebot ausschließlich an Kunden in Deutschland, die über das Internet Bestellungen abgeben können. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Endverbraucher. Die Abgabe erfolgt nur in handelsüblichen Mengen.

Die Website steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung. Der Vertragstext wird nach dem Abschluss des Vertrages bei baitstore.de insofern gespeichert, als die Bestellangaben aufbewahrt werden. Die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) verwendeten nachstehenden Begriffe haben - einschließlich Ihrer Pluralformen nachfolgende Bedeutungen: Kunde: Eine natürliche oder juristische Person oder Personengesellschaft, die mit baitstore.de (Kai Malzahn) einen Kaufvertrag abschließt.


Verbraucher: Eine natürliche Person, die bei Abschluss des Kaufvertrages nicht zum Zweck ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Kaufvertrag: Vertrag zwischen baitstore.de (Kai Malzahn) und dem Kunden über den Bezug von Waren.

1. Geltungsbereich

1. Die AGB gelten für die Kaufverträge zwischen baitstore.de (Kai Malzahn) und den Kunden ausschließlich, abweichende oder entgegenstehende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, baitstore.de (Kai Malzahn)  hat diesen im Einzelfall schriftlich zugestimmt.

2. Zustandekommen des Vertrages

1. Die Darstellung des Warensortiments auf der Website oder in E-Mails stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch den Kunden im Rahmen des Bestellvorgangs dar.

2. Der Kunde bestellt (sog. „Vertragserklärung“) die von ihm gewünschten Waren durch Absendung der in der Bestellmaske im Internet vollständig auszufüllenden Angaben. Bei einer Bestellung über das Internet erhält der Kunde umgehend nach Absendung seiner Bestellung eine E-Mail, die den Zugang der Bestellung bestätigt; dabei handelt es sich noch nicht um die Annahme der Bestellung durch baitstore.de (Kai Malzahn).

3. Die Annahme der Vertragserklärung durch baitstore.de (Kai Malzahn) erfolgt – außer bei Zahlung per Vorkasse – durch Lieferung, d.h. Übergabe der bestellten Ware. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt die Annahme der Vertragserklärung durch die schriftliche Erklärung seitens baitstore.de (Kai Malzahn)  – sofern möglich, per E-Mail, sonst per Brief – mit der dem Kunden die Modalitäten der Zahlung (Verwendungszweck, Bankverbindung) mitgeteilt werden.

3. Kaufpreis, Fälligkeit, Bezahlung und Verzug

1. Bei Vorkasse und Paypal wird der Kaufpreis zum Zeitpunkt der Bestellung fällig.

4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail), telefonisch oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehren- den Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Baitstore

Inhaber:

Kai Malzahn  B.A

Wiemeling 9

59174 Kamen

02307/9731556

info(at)baitstore.de
www.baitstore.de

St.Nr.: 316 5188 1817

USt.ID-Nr.: DE 285482716

Zudem steht Ihnen für den Widerruf ein Formular zur Verfügung, welches Sie hier downloaden können:

Widerrufs-Formular


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Wichtig: Ab dem 13.06.2014 hat der Käufer die Rückversandkosten zu tragen, wenn er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht.


- Ende der Widerrufsbelehrung –

5. Rückversandkosten bei Widerruf

1. Die Rückversandkosten sind vom Käufer zu tragen.

6. Eigentumsvorbehalt

1. baitstore.de (Kai Malzahn) behält sich das Eigentum an sämtlichen Vertragsgegenständen bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor.

2. Vor Übergang des Eigentums darf der Kunde über die vertragsgegenständlichen Waren nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von baitstore.de (Kai Malzahn)  verfügen. Bei Zugriffen Dritter, insbesondere bei Pfändung der Ware hat der Kunde baitstore.de (Kai Malzahn)  dies unverzüglich schriftlich zu melden und den Dritten auf das Vorbehaltseigentum von baitstore.de (Kai Malzahn)  hinzuweisen.

7. Gewährleistung

1. Dem Kunden stehen im Fall der Mangelhaftigkeit der gelieferten Ware die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu, soweit sich nicht aus nachstehenden Regelungen etwas anders ergibt. 

2. Die Haftung für Schadensersatz bestimmt sich nach Ziff. 8.

8. Haftung

1. baitstore.de (Kai Malzahn)  haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht). Im Fall einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Kardinalpflicht ist die Haftung von baitstore.de (Kai Malzahn)  auf bei Vertragsschluss vorhersehbare, vertragstypische Schäden begrenzt.

2. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine Kardinalpflichten sind, haftet baitstore.de (Kai Malzahn)  nicht.

3. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei arglistigem Verschweigen von Mängeln oder bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, für die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes sowie für Körperschäden (Leben, Körper, Gesundheit). Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist hiermit nicht verbunden.

4. Soweit die Haftung von baitstore.de (Kai Malzahn)  ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer Angestellten, Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

5. Schadenersatzansprüche des Kunden verjähren in einem Jahr gerechnet ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginn, wenn der Kunde Unternehmer ist und die Schadensansprüche aus der Verletzung von vertraglichen Haupt- oder Nebenleistungspflichten, insbesondere aus der Lieferung einer mangelbehafteten Ware durch baitstore.de (Kai Malzahn), folgen. Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.

9. Alternative Streitbeilegung (AS) und Online-Streitbeilegung (OS)
Durch die unabhängige Streitschlichtungsstellen der EU / des BUNDES erhalten Sie eine verbraucherfreundliche Alternative zum gerichtlichen Disput über vertragliche Konflikte mit Baitstore. Falls beide Vertragspartner zu keiner Lösung zu einem Problem mit einem Produkt kommen, kann über folgenden Link ein kostengünstiges, einfaches und schnelles Verfahren angestossen werden. Folgen Sie dem Link zur Seite der EU bzw. der Online Streitschlichtungsstelle der EU: 

https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage

 

10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

Zurück

Mehr über...

Zahlungsmethoden

Informationen

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?